Sihing Stefan (2. HG), Schulleiter & Trainer

Sihing Stefan (2. HG), Schulleiter & Trainer

Mein Name ist Stefan Hommert und ich “lebe” und “liebe” WingTsun nun schon rund 20 Jahre.

In meiner WingTsun Schule Appen freue mich sehr über jede(n) Begeisterte/n, die/der den Weg zum WingTsun findet und unterstütze zudem im Ausbilderteam der WingTsun-Schule Uetersen.

Mit WingTsun (WT) kam ich erstmals in meiner Bundeswehr-Grundausbildung in Kontakt. Zur damaligen Zeit hatte ich bereits einige Erfahrungen im Sicherheitsbereich und war in Selbstverteidigung geübt – die WingTsun Praktiken haben mich allerdings sehr überrascht und meine Sicht auf die Dinge stark und positiv verändert.

WingTsun hat mich sofort fasziniert – man lernt WT schnell und spielerisch und es ist höchst effizient. Besonders hat mich beeindruckt, dass man keine idealtypischen Voraussetzungen einer/s Kampfsportler/in mitbringen muss, um diese Selbstverteidigung erfolgreich einzusetzen. Egal wie groß oder schwer, ob man konditionsstark oder gelenkig ist oder eben nicht – WT bietet alle Möglichkeiten, die individuellen körperlichen Voraussetzungen durch neue Fähigkeiten & Fertigkeiten anzureichern und dadurch eine persönliche Selbstverteidigungsstärke zu erlangen.

Ich bin seit rund 20 Jahren nebenberuflich im Sicherheitsbereich aktiv und habe unzählige Tage und Nächte – u.a. als sogenannter “Türchef” (Türsteher) – in Großraum-Discotheken bzw. in “Szene- & In-Locations” in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und auf der Hamburger Reeperbahn (Rotlichtviertel) verbracht. WingTsun hat mir dabei zu jeder Zeit die nötige Sicherheit und Gewissheit gegeben, jede Konfliktsituation zu meistern, die Situationen zu kontrollieren und mich selbst bestmöglich zu schützen.

WingTsun ist für mich nicht nur Mittel zum Zweck, sondern mittlerweile auch Teil meiner Lebensphilosophie geworden – wer es nicht glaubt, muss es ausprobieren.

Meine Referenzen:

  • Übungsleiter
  • Trainer 1
  • Trainer 2
  • Trainer 3
  • Fachtrainer Kids-WingTsun
  • Fachtrainer Blitzdefence
  • Fachtrainer Frauenselbstbehauptung/ -verteidigung
  • über 15 Jahre Erfahrung als Selbstverteidigungs- & Selbstbehauptungstrainer
  • mehrjährige Erfahrung im philippinischen Stockkampf (Escrima),
  • sowie verschiedener Spezialtechniken aus dem Bereich des Sicherheitsdienstes (Hebel- und Transporttechniken, Verwendung von Sicherheitshilfsmitteln, Tonfa, Kubotan, Teleskopschlagstock, uvm.)
  • u.a. Trainerlizenz BFAK (“Bayrischer Fachverband für asiatische Kampfsportarten”)
  • Einsatzleiter & -ausbilder verschiedener Sicherheitsunternehmen in Norddeutschland
  • Mitglied im Interventionsteam der Barclaycard-Arena Hamburg (Pütz Security AG)
  • Behördliche Bewachungserlaubnis & Sachkundeprüfung nach § 34 GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG (ausgebildeter Berufswaffenträger)